Deggendorf Fire - EC Peiting


Mit 5:1 hat Deggendorf Fire gestern Abend den EC Peiting aus der Halle geschossen vor 484 Zuschauer. Matchwinner für Fire was ein hervorragender Andrew Schembri mit 3 Toren.

Mit dieser Leistung wird es morgen schwer gegen den Altmeister aus Füssen.

Füssen kommt bestimmt mit viel Selbstvertrauen nachdem sie

gestern Tölz mit 6:4 nach Hause schickten.

Morgen um 18 Uhr ist ein neues Spiel, und wir hoffen auf viele Fan´s aus beiden Lagern. Wir können sicher ein spannendes Derby erwarten, denn hier geht`s mehr als nur um den Sieg - hier geht es um die Ehre! Also lasst Euch nicht lang betteln nehmt Eure Freunde und ab ins Stadion.

EC Peiting:  Michael Fröhlich (Michael Baindl, Lubos Velebny)

Deggendorf: Andrew Schembri (Jannik Herm, Manuel Wiederer)

                 Andrew Schembri (Jan Benda, Jannik Herm)

                 Stefan Ortolf (Kamil Vavra, Martin Rehthaler)

                 Christian Retzer (Patrick Geiger, Simon Maier)

                 Andrew Schembri (Kamil Vavra, Nico Wolfgramm)


Strafzeiten: Peiting 14 Minuten

                 Fire 12 Minuten

 

Nächstes Spiel "Sponsorentag"
ECP
-
Eisbären Regensburg

27.10.2017 - 20:00

Noch

3 Tage

19 Std. : 24 Min. : 20 Sek.
Kalender:
<<  Oktober 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
        1
  2  3  4  5  6  7  8
  9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031     
Besucherzähler:
mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
Werbung: