aktuelle News:

Florian Simon verlässt den ECP

Unser Stürmer Florian Simon wird in der kommenden Saison nicht mehr für den EC Peiting auflaufen. Das wurde auf der Jahreshauptversammlung des Vereins bekanntgegeben. Warum Florian geht und zu welchem Verein er wechselt sagten die Verantwortlichen nicht. Wir wünschen Florian alles Gute für seine weitere Zukunft!

Euer Simon 

 

Weitere Verstärkungen für den EC Peiting

Unser EC Peiting hat sich für die kommende Saison nochmal zwei Talente geangelt. Aus Garmisch kommt Verteidiger Sven Schirrmacher an die Peitnach. Im Sturm wird Andre Salzer die Rot - Weißen Farben hochhalten. Er war bislang für Iserlohn, Garmisch und Langenhagen auf Scheibenjagd. Wir wünschen Sven und Andre natürlich alles Gute hier in Peiting! Zudem müssen wir Fans uns keine Sorgen machen, dass dank der Kooperation mit dem ESVK jetzt ein munteres Wechselspielchen zwischen Rot - Weiß und Rot - Gelb einsetzt. Jede Mannschaft stellt ein eigenständiges Team und man soll sich nur aushelfen, wenn wirklich Not am Mann ist. Unsere Leistungsträger bleiben natürlich an der Peitnach. Und bei den jungen Spielern geht es unsererseits um eine Perspektive für die zweite Bundesliga, nicht einen "Dauereinsatz"......    

Eure Pirates  

Aktualisiert (Sonntag, den 26. Juli 2009 um 17:31 Uhr)

 

Saison der Rekorde

Die vergangene Spielzeit war auch im organisatorischen Bereich eine absolute Rekordsaison für unseren ECP. Adi Kapfer zählte jetzt die wichtigsten auf: der EC Peiting erreichte einen neuen Zuschauerrekord, eine Rekordzahl an Heimspielen, dementsprechend Rekordheimspieleinnahmen. Der ECP erwirtschaftete bekanntermaßen einen Rekordgewinn von mehr als 15.000 Euro. Allerdings stehen diesen Erfolgen auch Rekordausgaben für die Mannschaft, für die Durchführung der Heimspiele oder die Bezahlung der Schiris gegenüber. Aufgrund der langen Saison mussten rund 42.000 Euro mehr in die Mannschaft gesteckt werden ( das war jeden einzelnen Cent wert würde ich sagen..... ), die Kosten für die Schiris beliefen sich auf 30.200 Euro und damit rund 7.000 Euro mehr als noch im Jahr zuvor ( Hmmmm.... Da fällt mir sofort eine 68. Spielminute ein.... ). Sportlich standen am Ende Platz 1 nach der Vorrunde, die Eliminierung des EV Füssen im Halbfinale und natürlich das "Partyfinale" gegen den ESV Kaufbeuren. Und natürlich wollen wir nicht vergessen, dass Leos Sulak Trainer des Jahres wurde, Stefan Vajs der beste Goalie der Oberliga war, Lubor Dibelka und Simon Barg bei den Stürmern geehrt wurden und Milos Vavrusa bei den Verteidigern hinter Ryan Fairbarn ( SBR ) auf Platz 2 landete. Und dafür an dieser Stelle nochmal ein Dank an unsere Jungs und gute Jagd in der neuen Saison!

Eure Pirates 

 

Sponsoren trotzen der Wirtschaftskrise

Bei den Sponsorenverhandlungen zur kommenden Saison ist unser EC Peiting auf einem guten Weg. Es seien bislang trotz der Wirtschafts- und Finanzkrise nur wenige Firmen abgesprungen, demgegenüber stehen einige Neuverpflichtungen. Unter anderem ziert ein neuer Ärmelsponsor unsere Jerseys. Es handelt sich um ein Konkurrenzunternehmen zum Getränkehersteller RedBull, dessen Name auf der gestrigen Jahreshauptversammlung nicht bekannt gegeben wurde. In der Halle wird zudem neu unter anderem die Bayerische Regionalbahn BRB werben. Und natürlich halten auch die meisten langjährigen Gönner unserem Team die Treue.

Euer Simon  

 

Promis loben den ECP

Für die Leistungen der vergangenen Saison haben unsere Jungs auf der gestrigen Jahreshauptversammlung die entsprechende Würdigung bekommen. Peitings Bürgermeister, Michael Asam, sagte der ECP habe sich in den vergangenen Jahren deutschlandweit einen blendenden Ruf erarbeitet. Es sei mittlerweile bekannt, dass der ECP "trotz" soliden Wirtschaftsgebahrens immer wieder große Erfolge feiere. "Ganz besonders in der letzten Saison habe ich den ECP mit großem Stolz verfolgt! Der Weg zum Vizemeister und der Erfolg selbst waren eine riesen Sache! Die Eishockeyspieler haben konstant sportlich herausragende Leistungen gebracht, die Verantwortlichen den entsprechenden Rahmen dafür geschaffen." so Michael Asam. Das wohl heißeste Kompliment bekamen Gordon, Lubor und Co aber wohl von Geschäftsführer Peter Gast: "Der Erfolg der letzten Saison geht absolut in die Vereinsgeschichte ein und: Erfolg macht sexy!" In diesem Sinne.......

Euer Simon  

 
Weitere Beiträge...

Playoff
ECP
-
Moskito Essen

02.04.2017 - 18:00

Countdown
abgelaufen!


Seit

136 Tagen

05 Std. : 45 Min. : 28 Sek.
Kalender:
<<  August 2017  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   
Besucherzähler:
mod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_countermod_vvisit_counter
Werbung: